Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Lechfeld - Gemeinden Untermeitingen und Klosterlechfeld  |  E-Mail: info@lechfeld.de  |  Online: http://www.lechfeld.de

Qualität und Elternarbeit

Zusammenarbeit mit den Eltern

 

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft: Die gemeinsame Verantwortlichkeit für die positive Entwicklung des Kindes leben wir durch

 

Elterninformation und Transparenz unserer Arbeit

  • Vorstellen unserer Arbeit in der pädagogischen Konzeption
  • Transparenz der täglichen Arbeit durch Tages- bzw. Wochenrückblick und der Schaffung von Austauschmöglichkeiten (Tür- und Angelgespräche)
  • Möglichkeit zur Hospitation
  • Kindergartenführungen
  • Elternabende z.B. Infoelternabend für „neue" Eltern
  • Elterngespräche (z.B. Jahresentwicklungsgespräche)
  • Briefe, Aushänge, Kindergartenzeitung „Gießenburg-Kurier"


Elternbeteiligung und -mitwirkung

  • Einbringen von Elterninteressen im Rahmen von Elternbefragungen oder direkte Gespräche
  • Bereicherung und Erweiterung des Angebotes für die Kinder durch das Einbringen besonderer Fähigkeiten, z.B. Vorstellen des eigenen Berufes, musizieren mit den Kindern, Bücherei ... durch engagierte Eltern
  • Mitgestaltung und Mitwirkung bei Kindergartenfesten
  • Gemeinsame Aktivitäten (z.B. Gruppenfeste, Ausflüge, ...)


Elternbeirat

  • Information und Anhörung des Elternbeirates bei wichtigen Entscheidungen
  • Mitwirkung und Vermittlung bei Entscheidungen, die darüber hinaus die Gesamtelternschaft betreffen
  • Organisation von Elternkontakten
  • Bündelung und Vertretung von Elterninteressen (z.B. Rückmeldung anderer Eltern)

 

Der Elternbeirat für das Kita-Jahr 2015/2016 wurde am 13. Oktober gewählt!

 

Marlen Hühn 1. Vorsitzende
Simone Anke 2. Vorsitzende
Dirk Ruhrmann Kassenwart
Sabine Franke Kassenwartin i. V.
Bianca Brünsch Schriftführerin
Simone Herzog Schriftführerin i. V.
Patrick Rank Beisitz
Michaela Weigelt Beisitz
Claudia Becher Beisitz
Melanie Maybaum Beisitz
Julia Vogt-Wiesner Beisitz

 

Qualitätsstandards

 

In unserer Einrichtung werden alle notwendigen Standards eingehalten und durch fortlaufende Weiter- und Fortbildung auf den neuesten Stand gebracht bzw. erweitert! Neben den Fortbildungen, die jeder aus dem Personal jährlich wahr nimmt gibt es auch jährlich eine große Fortbildung oder einen Tag für die Konzeption.

 

Qualitätsprüfung

Um einen Eindruck über unseren aktuellen Stand zu haben, werden jährlich Elternbefragungen durchgeführt, um eventuelle Punkte zur Verbesserung aufzuspüren. Zudem gibt es vom Träger aus weitere Kontrollinstanzen zur Sicherung eines hohen Standards in den Bereichen Hygiene, Technik und Sicherheit.

 

 

drucken nach oben