Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Lechfeld - Gemeinden Untermeitingen und Klosterlechfeld  |  E-Mail: info@lechfeld.de  |  Online: http://www.lechfeld.de

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 49 "Süd IV" der Gemeinde Untermeitingen

Bebauungsplan Nr. 49

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 49 mit der Bezeichnung "Süd IV" der Gemeinde Untermeitingen nach § 13 b BauGB;

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 BauGB und Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange nach §§ 3 Abs. 2 bzw. 4 Abs. 2 BauGB

 

Der Gemeinderat Untermeitingen hat in seiner Sitzung vom 09.03.2018 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 49 mit der Bezeichnung "Süd IV" beschlossen. Der Bebauungsplan wird im Verfahren nach § 13 b BauGB aufgestellt.

 

Der Geltungsbereich ist im Norden vom bestehenden Baugebiet "Süd III", im Osten von der Verlängerung des Boschenwegs (Flur Nr. 167/1) und im Süden von der Flur Nr. 183 und im Westen von der Welserstraße begrenzt. Der Umgriff ist in der Planzeichnung dargestellt.

 

Vom Städteplanungsbüro Opla, Augsburg, wurde ein Entwurf des Bebauungsplanes mit Satzung, Begründung, Planzeichnung und Umweltbericht erarbeitet. Die Entwürfe wurden vom Gemeinderat am 05.04.2018 gebilligt. Sie wurden nach der Beschlussabwägung aus der ersten Beteiligung in einigen Bereichen geändert und angepasst. Die geänderten Entwürfe werden nun nach §§ 3 Abs. 2 und 4 Abs. 2 BauGB erneut ausgelegt.

 

Das Areal umfasst allgemeine Wohnbauflächen (WA).

 

Die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange nach § 3 Abs. 2 bzw. § 4 Abs. 2 BauGB wird in der Zeit vom

 

11.07.2018 bis 12.08.2018

 

durchgeführt.

 

 

drucken nach oben