Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Lechfeld - Gemeinden Untermeitingen und Klosterlechfeld  |  E-Mail: info@lechfeld.de  |  Online: http://www.lechfeld.de

Untersuchung des Trinkwassers auf Bestandteile von PFC

Untersuchung des Trinkwassers auf Bestandteile von PFC (per- und polyfluorierte Chemikalien) durch den Wasserzweckverband Lechfeld
Wasserwerk Wasserspeicher

Wie aus den Medien bekannt wurde, kam es in der Vergangenheit innerhalb der Liegenschaften des Bundeswehrstandortes Lechfeld zu Verunreinigungen durch PFC-Chemikalien. Diese Stoffe wurden vor allem in Löschschäumen für die Flugzeugbrandbekämpfung eingesetzt. Im Bereich des militärischen Flughafens Lechfeld sind PFC-Kontaminationen bekannt. Abschließende Untersuchungsergebnisse seitens Bundeswehr liegen jedoch noch nicht vor.

Die Trinkwassergewinnung des Wasserzweckverbandes Lechfeld ist ca. 3 km zum Militärflugplatz Lechfeld distanziert und durch den Fließgewässer Lech räumlich getrennt. Um eine Kontamination des Trinkwassers, durch besagte Stoffe definitiv auszuschließen, werden derzeit gesonderte Wasseruntersuchungen durch den Verband vorgenommen.

drucken nach oben