Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Lechfeld - Gemeinden Untermeitingen und Klosterlechfeld  |  E-Mail: info@lechfeld.de  |  Online: http://www.lechfeld.de

Interessiert?

Dann wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft  Frau Lösch

 

Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 14 „Wohnquartier zwischen der Franken- und Gartenstraße“ in Klosterlechfeld

B-Plan Nr. 14 KLL

Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 14 „Wohnquartier zwischen der Franken- und Gartenstraße“ in Klosterlechfeld mit Teilaufhebung des Bebauungsplans Nr. 1 „Nördlicher Ortsrand“;
Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden nach § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)


Der Gemeinderat Klosterlechfeld hat in seiner Sitzung vom 17.02.2020 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 14 mit der Bezeichnung „Wohnquartier zwischen der Franken- und Gartenstraße“ nach § 13 a BauGB im beschleunigten Verfahren ohne Umweltprüfung beschlossen.

Der Geltungsbereich umfasst die Flur Nrn. 1311 sowie Teilflächen aus Flur Nr. 1306/1 und 1400/45 (Erschließungsstraßen) im Bereich zwischen der Gartenstraße im Süden und Frankenstraße im Norden.

Vom Städteplanungsbüro Opla, Augsburg, wurde ein Entwurf des Bebauungsplanes mit Satzung, Begründung und Planzeichnung erarbeitet, welcher den Entwurf des vorhaben- und Erschließungsplanes von Berz Architekten, Augsburg, beinhaltet. Die Entwürfe wurden vom Gemeinderat am 17.02.2020 gebilligt.

Das Areal umfasst allgemeine Wohnbauflächen (WA).

Die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange nach § 3 Abs. 2 bzw. § 4 Abs. 2 BauGB wird in der Zeit vom


09.03.2020 bis 09.04.2020

 

durchgeführt.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

drucken nach oben