Aktuelles

Ortsplan

Zahlen
& Daten

Gemeindeblatt

Sehenswürdigkeiten

Partnergemeinde

Geschichte

Vergabe Bauplätze Klosterlechfeld

Das Wappen der Gemeinde Klosterlechfeld.

Baugebiet Nr. 12  „Otto-Wanner-Straße Nord“ Grundstücksvergabe

 

Der Gemeinderat hat zuletzt eine verkürzte Version des Baugebietes beschlossen. Damit stehen der Gemeinde 14 Bauplätze für die Vergabe zur Verfügung.

Entsprechend den Gerichtsurteilen des EuGH (Europäischen Gerichtshof) muss die Gemeinde für die Vergabe an berechtigte Personen strenge Richtlinien einhalten. Für eine sozial gerechte Auswahl der Bewerber sind verschiedene Voraussetzungen zu beachten. Aus diesem Grunde hat der Gemeinderat in der Sitzung vom 25. April 2022 Vergaberichtlinien beschlossen.

Vom Gemeinderat wurde bereits festgelegt, dass der Kaufpreis bei 350,00 € pro qm Fläche liegen wird.

Derzeit liegt der Gemeinde bereits eine Liste mit zahlreichen Interessensbekundungen für die Bauplätze vor. Wer sich dort noch nicht eingetragen hat, kann bis zum 31. Mai 2022 noch eine Bewerbung per E-Mail (info@lechfeld.de) oder Post (Verwaltungsgemeinschaft Lechfeld, Von-Imhof-Straße 6, 86836 Untermeitingen) nachreichen. Bitte geben Sie Ihre kompletten Kontaktdaten an.

Wir bitten Sie, die Vergaberichtlinien genau zu prüfen und dann zu entscheiden, ob eine Bewerbung für Sie sinnvoll ist und Sie für die Vergabe berechtigt sind.

Im Juni 2022 wird an alle Bewerber, welche in die Interessentenliste eingetragen sind, ein Bewerbungsbogen verschickt. Dort sind die für die Vergabe relevanten Daten zu Einkommen und zur persönlichen Situation einzutragen. Nach Auswertung des Rücklaufs wird die Gemeinde auf die berechtigten Bewerber in Reihenfolge einer Punktebewertung zugehen. Dies wird voraussichtlich im September 2022 erfolgen.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass vorher keine Rückfragen zur möglichen Chance auf einen Bauplatz beantwortet werden können. Für sonstige Rückfragen steht Ihnen das Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Lechfeld (Tel. 08232/5009115 oder -116) zur Verfügung.

 

Rudolf Schneider

Erster Bürgermeister

BPlan 12 Otto-Wanner-Straße Nord Planzeichnung

Richtlinien für die Vergabe von Grundstücken