Kontakte
Versorgungsträger

Alternative
Energien

Abwasser-
zweckverband

Wasser-
zweckverband

Schulverband

Städtebauförderung
GEL

Alternative Energien

Biokraftwerk Lechfeld

Bio-Erdgas wird aus Biogas gewonnen, welches bei der Vergärung von organischem Material entsteht. Hierbei werden gezüchtete und angebaute Pflanzensorten verwendet.

 

Einmalig bei dieser Technik ist jedoch, dass das Biogas “veredelt” wird und so direkt in das Erdgasnetz eingespeist werden kann. Nähere Informationen finden Sie unter www.biogaspartner.de.

 

Die größte Biogasanlage wird in Graben von der Firma Biokraftwerk Lechfeld und Erdgas Schwaben betrieben. Durch diese Anlage werden über 13.000 Tonnen CO2 im Jahr eingespart.

Die offizielle Inbetriebnahme fand am 09. Juni 2008 statt.

Photovoltaik

Standorte der Photovoltaikanlagen in Graben

 

Seit 2004 wird in der Gemeinde Graben Solarstrom gewonnen.

 

Das erste Gebäude mit einer Photovoltaik-Anlage, welche am 05.04.2004 in Betrieb ging, war das renovierte Bürgerhaus.

 

Im Jahr 2007 erfolgte dann die Nachrüstung der Grundschule Graben mit einer Photovoltaik-Anlage. Diese erzeugt nun seit 11.04.2007 sauberen elektrischen Strom.