Vereine

Spielplätze
& Sportanlagen

Hallenbad

Museum
Militärgeschichte

Übernachtung

Gastronomie

Naherholung

Hallenbad Untermeitingen

Aktuell geänderte Regelungen für die Nutzung des Hallenschwimmbad Untermeitingen

Der Einlass in das Hallenbad Untermeitingen erfolgt ab dem 24.11.2021 nur noch mit der 2G + Regelung.

Geimpfte und genesene Personen benötigen noch zusätzlich einen schriftlichem Testnachweis.

Für geimpfte Personen, die eine Booster-Impfung (3. Impfung) vorweisen können, ist ein Besuch ohne zusätzliches negatives Testergebnis möglich. Gleichgestellt sind auch Personen, die 2-fach geimpft waren und eine Infektion überstanden haben.

Kinder unter 14 Jahren sind von dieser Reglung nicht betroffen.

 Schülerinnen und Schüler (14 – 17 Jahren), die regelmäßig getestet werden, sind von dieser Regelung befreit (Vorlage Schülerausweis).

Es besteht FFP-2 Maskenpflicht (Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen).

Kinder unter 6 Jahren und Kinder, die noch nicht eingeschult sind, sind von dieser Regelung nicht betroffen.

NEU: Geimpft mit Johnson & Johnson
Die Erstimpfung gilt zwar als vollständig geimpft, wird aber, auch bei einer vorliegenden Zweitimpfung mit mRNA (Biontech oder Moderna) ein negatives Testergebnis benötigt. Eine weitere Auffrischung mit mRNA (als 3. Impfung) gilt erst dann als Boosterimpfung.

Hallenschwimmbad Untermeitingen

Jahnstraße 8, 86836 Untermeitingen
Telefon: 08232 79940

Öffnungszeiten

Di   18:30 – 21:00 Uhr (Wassertiefe 1,80 m)

Do  18:00 – 21:00 Uhr (Wassertiefe 1,30 m)

Fr   18:00 – 21:00 Uhr (Wassertiefe 1,80 m)

Sa  09:00 – 12:00 Uhr (Wassertiefe 1,50 m)