Aktuelles

Ortsplan

Zahlen
& Daten

Gemeindeblatt

Sehenswürdigkeiten

Geschichte

Ortsplan von Untermeitingen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anreise nach Untermeitingen

Mit dem Auto

Bundesstraße B17 von Augsburg bzw. von Landsberg a. Lech, Ausfahrt Klosterlechfeld. In Augsburg Anschluss an die Autobahn A8 (München-Stuttgart), in Landsberg Anschluss an die Autobahn A96 (München-Lindau)

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Informationen zum Nahverkehr finden Sie unter Lechfeld:

Untermeitingen und seine Gemeindeteile

Untermeitingen
Untermeitingen ist eingekesselt zwischen den zwei Zugverbindungen von Klosterlechfeld und Schwabmünchen und gehört zum südlichen Landkreis Augsburg. Die Kinosiedlung und ein Teil von Lagerlechfeld gehört zum Gemeindegebiet Untermeitingen.
Zusammen mit der Gemeinde Klosterlechfeld bilden wir die Verwaltungsgemeinschaft Lechfeld.
Gemeindeteil: Lagerlechfeld (grün)
Der Ortsteil Lagerlechfeld wird von den politischen Gemeinden Untermeitingen und Graben verwaltet. Im Gemeindebereich von Untermeitingen leben derzeit ca. 1.150 Einwohner.
Gemeindeteil: Kinosiedlung (blau)
Die Gründung des Ortsteiles “Kinosiedlung” am Ortsrand von Klostertechfeld geht auf die Erbauung eines Kinos Anfang 1950 zurück. Dieses wurde 1954 als Lichtspieltheater in Betrieb genommen. In den 50er und 60er Jahren siedelten sich weitere Häuser um das Kino an.

Adresse & Kontakt

Von-Imhof-Straße 6

86836 Untermeitingen

 

Telefon: 08232 5009 0

E-Mail: info@lechfeld.de

Öffnungszeiten

Mo bis Fr        8 bis 12 Uhr

Mo                 14 bis 17 Uhr

Mi                  14 bis 18 Uhr